top of page

Schlechtes Wetter? - Mach mal wieder Wellnesstag!


Morgens früh beim aufstehen - das Wetter ist mal wieder schlecht. Regen, kalt, es reicht mir langsam! Nur gut dass ich frei habe, so mache ich mich auf zum Fitness-und Wellnesspark .

Das war echt eine Super Idee - genau das was ich gebraucht habe! Schon lange habe ich mich nicht mehr so tiefenentspannt gefühlt.


Erst die Arbeit....

Foto : Gruppenfitness macht doppelt Spass


Erst mal auspowern. Danach entspannt es sich um so schöner. Zur Erinnerung: Sport , Bewegung allgemein tut nicht nur deinem Körper gut, hält dich beweglich, geschmeidig und stärkt die Muskeln. Bewegung ist auch 1A für deine Psyche. Klar, um so besser wenn es dir auch noch Spass macht. Ausserdem stoppt Yoga, Gruppenfitness, oder Bewegung ganz allgemein das Gedankenkarussel. Wenn du dich auf die Bewegung und deinen Körper konzentrierst. Falls bei dir also wieder mal das gedankenkarussel laufen sollte, bremse es doch einfach durch intensive Bewegung aus!


Bewegung schüttet Glückshormone aus

Bewegung stimuliert dein Belohnungszentrum und führt zur Ausschüttung der Glückshormone Serotonin, Noradreanlin, Dopamin. Sie steigern deine Leistung und machen glücklich. Bewegung hilft nachweislich gegen Depressionen und Ängste. Und hat im Gegensatz zu Schokolade auch noch den Effekt ein paar Kalorien zu verbrauchen. Danach kannst du dir die Schokolade um so besser leisten, wenn es denn sein muss. Bewegung ist 1A für Stressabbau!


Rein in den Pool!

Foto: Ob zuhause oder im Fitnesscenter im Whirlpool lässt es sich prima entspannen


Im warmen Solbad lasse ich mich so richtig "durchkneten" von den Massagedüsen und geniesse die entspannte stylische Atmosphäre. Mein Rücken fühlt sich schon wieder viel lockerer an. Diese Düsen sind richtig stark, da löst sich was, Verspannungen gehen weg. Ich stelle mir vor wie der Lymphfluss in meinen Beinen angeregt wird, Schlacken sich lösen, eine gute Vorbeugung gegen Cellulite. Ich bin ganz in meinem Körper, schenke ihm meine Aufmerksamkeit. Stressabbau zum Zweiten!


So gesund ist Sole

Sole ist Salzwasser, der Salzgehalt kann unterschiedlich hoch sein. Sole ist gut für deine Gelenke, entspannt deine Muskeln und hilft bei Hautproblemen. Allerdings darfst du mit Hautkrankheiten nicht ins Solbad, da kannst du dir aber in deiner Badewanne eines kreieren , am besten mit Salz vom Toten Meer, das enthält besonders viele gute Mineralstoffe. Zwar hast du dann nicht den Massageeffekt, doch auch den kannst du ja selber machen, du massierst dich einfach selber. Auch ohne Massage ist die Wirkung schon gut, mit noch besser.

Sole fördert die Entschlackung deines Körpers. Ein Solbad ist eine sehr einfache Art deinem Körper etwas Gutes zu tun. Optimal ist ein Mal pro Woche. Ganz besonders entspannend ist Wassergymnastik im Solbad. Durch das Wasser werden die Gelenke geschont und durch den Wasserwiderstand die Muskeln auf sanfte Art gestärkt.


Whirlpool

Das angenehme Sprudeln im Whirpool anschliessend nach den Massagedüsen rundet den Entspannungseffekt ab. Ausserdem senkt ein Bad im Whirlpool den Blutdruck. allerdings wenn dein Blutdruck sehr hoch ist, du gerade einen Herzinfarkt hattest oder sehr strake Krmpfadern hast, Thrombosen, dann ist für dich das Baden in Whirlpool und die Massegedüsen ohne ärztliche Begleitung nicht geeignet !


Tiefenentspannt durch Sauna

Foto: entspannen in der finnischen Sauna


Jetzt wirds richtig heiss! Um genau zu sein 80 Grad. ich geniesse den würzigen Kiefernduft, die heisse Luft. Doch lange halte ich das nicht aus. Nach 10 Minuten ist mein erster Saunarundgang bereits mit einer kalte Dusche und anschliessendem eintauchen ins eiskalte Becken beendet. Nun entspanne ich mich auf der komfortablen Liege im Ruheraum. Kaum habe ich mich hingelegt, bin ich auch schon weggedöst. Nach ca 20 Minuten erwache ich wieder. Auf zur nächsten Runde. Dieses Mal wirkt die Entspannung noch stärker. ich bleibe wach, doch mein Körper ist richtig tiefenentspannt! Er scheint auf in das weiche Polster zu versinken. Ich spüre wie mein Körper auf dieser Unterlage liegt, davon getragen wird. Das Geühl ist phänomenal! Kann es kaum beschreiben. Nichts, aber auch gar nichts ist angespannt, nichts muss meinen Körper aufrecht erhalten, alles darf einfach loslassen, einfach sein, entspannt sein, geniessen. Nach dem dritten und letzten Durchgang gönne ich mir eine Gesichtsmaske.

Danach nochmals unter die lauwarme Dusche und wie neugeboren, tiefenentspannt in den Tag! Das werde ich mir ab jetzt jede Woche gönnen. Falls auch du dir einen solchen Wellnesstag gönnen möchtest, du wirst sehen, es ist so einfach sich etwas Gutes zu tun. Vergiss nicht ausreichend Wasser zu trinken, damit du deinem Körper die verlorene Flüssigkeit wieder hinzufügst. Ich wünsche dir gute Entspannung!


Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page